historische Malvorlagen und Kalligraphie-Vorlagen (01): "Die Heiligen Berge der Unsteblichen" (01)

Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen

historische Malvorlagen für alle Maltechniken
..China-Motive
..Baum-Malerei Senfkorngarten
..Kalligraphie- und Malvorlagen - Heilige Berge der Unsteblichen-02
..Die wundersamen Lohan aus dem Senfkorngarten
..Buddha -  Malvorlagen

Mal-Vorlage 38

Mal-Vorlage 49

Kalligraphie-Vorlage 50
Die Heiligen Berge der Unsteblichen ! (01)
Mal-Vorlagen und Kalligraphie-Vorlagen (Querformat)
Bestellung der ungewöhnlichen Sammlung !
Beschreibung: Die Heiligen Berge der Unsteblichen !
Die Malvorlagen aus dem „Senfkorngarten“
Bezahlung 
Malvorlagen-Sonderangebote im-

Mit diesen Malvorlagen und Kalligraphie-Vorlagen dringen wir tief in die daoistische (taoistische) Mystik und Geheimlehre ein, deren umfassende Kenntnis zwar in vielen Aufzeichnungen, aber dennoch nur bruchstückhaft überliefert ist. Die mystischen Bilder von den „Himmlischen Bergen der Unsterblichen" und die dazu gehörenden Kalligraphien sind aus künstlerischer und kunsthistorischer Sicht wahre Meisterwerke der daoistischen Kunst.
Die Abbildungen sind mit mystischen Schriftzeichen versehen, die sich in ihrer Form an die prähistorische „Drachenknochen-Schrift“ und an die Siegel-Schrift annähert, während die separaten Kalligraphien in der „Wolkenschrift“ der daoistischen Weisen ausgeführt sind.
Die Vorlagen zeigen Stempel im typischen daoisten Rot mit den Zeichen "Dao"  (Tao, der Weg) in Siegelschrift und Shou (langes Leben). Beide Zeichen bedeuten "der Weg des langen Lebens" (Unsterblichkeit). 
Alle 64 Vorlagen und 10 Deckblätter sind im Querformat ! (ca. DIN A4)
Die Sammlung ist nur komplett zu erhalten.
Bestellung der ungewöhnlichen Sammlung ! : Versand nur gegen Vorkasse.:
.
32 Mal-Morlagen DIN AA, 80g/qm
32 Kalligraphie-Vorlagen, DIN AA, 80g/qm
10 Deck- und Schlußblätter, Kalligraphie-Vorlagen, DIN AA, 80g/qm
4 Seiren Beschreibung und Übersicht über die Mal-Vorlagen und Kalligraphie-Vorlagen
1 Beschreibung zur allgemeinen Verwendung von Malvorlagen
52,60 Euro : BRD, Vorkasse (Überweisung)
56,60 Euro : EU, (IBAN BIC - Überweisung)
bestellen, mit Versand.
Die Heiligen Berge der Unsteblichen. Sammlung 01 (im Querformat !)
80 Seiten Mal-Vorlagen, Kalligraphie-Vorlagen und Beschreibungen
Bitte beachten Sie:
Unsere -kostenlose- Fachberatung steht Ihnen jerzeit zur Verfügung ! siehe
Besonders bedeutungsvoll für die chinesische Malerei sind:
  Die Malvorlagen aus dem Senfkorngarten (von 1679)

01. Beschreibung: Historische Mal-Vorlagen und Kalligraphie-Vorlagen:
Die Unsterblichen waren daolistische Heilige, Weise und Eremiten, die zu Lebzeiten in den irdischen Bergen wohnten. Sie versuchten zu Lebzeiten durch besondere Meditationstechniken, innere Hygiene-Übungen, Atemtechniken, Gymnastik, Sexualpraktiken und Fasten besondere übersinnliche Fähigkeiten zu erhalten, um das „Elixier des ewigen Lebens und der Unsterblickeit“ herzustellen herstellen zu können. Dabei konnten ihnen die meist sehr gut gestimmten „Geister der Berge“ behilflich sein.
Ihre Kenntnisse und Erkenntnisse schreiben sie oft in einer persönlichen Geheimschrift („Wolkenschrift“) auf, die sie teilweise ihren Schülern und Nachfolgern überlieferten.
Den Weisen Dong Fang So, dem witzigen Berater des Han-Kaisers Wu-di (Wu-ti), gelang es durch seine Praktiken die Geister und Feen der „Himmlischen Berge“  und die „Himmlische Blaue Stadt“ zu erreichen. Erlangte er umfassende Kenntnis von den „Himmlischen Geheimnissen“ und so wurde ihm schon zu Lebzeiten die Unsterblichkeit zuteil. Die anderen Unsterblichen konnten sich erst zum Ende ihrer Lebenszeit von den Sterblichen Überesten lösen und in den daoistischen Himmel auffahren um in die „Himmlischen Berge“, in das Paradies der „Westlichen Königsmutter“ Xiwangmu im K‘un-lun Gebirge oder zu den „Inseln der Seligen“ zu gelangen.
Anmerkung zu den Fachbegriffen:
Unsterbliche (Xian, Hsien sein), daoistische Meditation (Tso-wang, Shou-i, Ts‘un-ssu) HygieneUbungen (Innere-Gottheiten-Hygiene-Schule), Atemübungen (Hsing-ch’i, Fu-ch‘i, T‘ai-hsi), religiöse Gymnastik (Tao-yin), Sexualpraktiken (Fang-chung shu), daoistisches Fasten ( Chai), „Elixier des ewigen Lebens un der Unsterblichkeit (Wai-tan) Dong Fang So (Tung Fang So), („Han-Wudi; Wu-ti) „Lösen vom Sterblichen“ (Shih-chieh) daoistische Himmelfahrt (Fei-sheng) Xiwangmu (Hsi Wang mu) K‘un-lun, „Inseln der Seligen“ (Ch‘ung-Ming) und andere Fach-Termini werden in Kürze (wieder) in den noch neu zu bearbeitenden WEB-Seiten über daoistische Kunst in diesem Info-System zu finden sein.

Die Malvorlagen aus dem „Senfkorngarten“:
Besonders bewährt haben sich seit alter Zeit die Malvorlagen aus dem „Senfkorngarten“ - Lehrbuch der chinesischen Malerei (von 1679, später erweitert). Diese Malvorlagen sind syntaktisch aufgebaut und sie führen schrittweise immer weiter in die Materie ein. Es sind alles Linien-Zeichnungen, die von einfachen Strichen bis zu immer komplexren Linienführungen fortschreiten.
Das umfangreiche Werk ist wie folgt gegliedert, wobei nur die bisher verfügbaren Malvorlagen mit einem Bestell-Link versehen wurden:
  Die Malvorlagen aus dem Senfkorngarten (von 1679)
.HOME  Sie suchen spezielle Motive ?
.HOME  Sie suchen Mal-Vorlagen für eine bestimmte Maltechnik ?
.
  Mal-Vorlagen für alle Maltechniken ! - Lunks zu den einzelnen WEB-Seiten
 .......Mal-Vorlagen
 .......   Baum-Motive - Bäume-01
 .......   Baum-Motive - Bäume-02
 .......  Blumen-01
 .......  Blumen-nur Orchideen--01
 .......  China-Motive:
 .......  China-Motive-01 (Bamus u.a)
 .......  Die "Heiligen Berge der Unsterblichen" - 01 Kalligraphie und Bilder, große Sammlung
 .......  Die "Heiligen Berge der Unsterblichen" - 02 Kalligraphie und Bilder, große Sammlung
........  Die Malvorlagen aus dem Senfkorngarten (von 1679)
........  Baum-Malerei : Die Malvorlagen aus dem Senfkorngarten


Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen