Hilfen für Sehbehinderte, allgemeine u. technische Hilfsmittel, Adressen, Heilsteine, Heilkräuter

Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
..
Nachteils-Ausgleich gemäß Schwerbehinderten-Gesetz ?
Nicht erfüllter Nachteils-Ausgleich !!!
.
Die soziale Benachteiligung der MD/RP-Patienten:
Eine wesentliche soziale Benachteiligung entsteht dadurch, daß die MD/RP im Sinne des Schwerbehinderten-Gesetzes nicht als "Blindheit" angesehen wird, da diese erst bei weniger als 5% Gesamt-Sehschärfe beginnt, bzw. erst dadurch eine Anerkennung einer erheblichen Behinderung einhergeht.
.
Die MD/RP führt daher im Anfangsstadium  zu einer Anerkennung auf Schwerbehinderung, jedoch nur mit einem Grad der Behinderung (GdB)  von 30-50 %, da im Sinne des
Schwerbehinderten-Gesetzes  immer noch eine "ausreichende" ? "Restsehschärfe" vorhanden ist.
.
Sachlich ist das richtig, jedoch müßte hier eine Gleichstellung anerkannt oder ein stärkerer Grad der Behinderung werden.
Begründung :
Obwohl der MD / RP-Patient  kein Auto fahren kann, also ausschließlich auf fremde Hilfe oder auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen ist, und sich auch dort  sehr eingeschränkt orientieren kann, erhält den  Nachteilsausgleich (preisreduzierte Fahrt - die sogenannte "Wertmarke") für die Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht !
Dieser Ausgleich wird nur Personen gewährt, die blind oder gehbehindert sind, auch wenn Sie trotz Gehbehinderung uneingeschränkt Auto fahren können und in dieser Hinsicht nicht auf die öffentlichen Verkehrmittel angewiesen sind.
.
Hier muß seitens des Gesetzgebers dringend etwas getan werden !
Doch leider hat die recht kleine Gruppe der Betroffenen keine rechte Lobby, um durch einen eindeutigen Hinweis bzw. eine entsprechende Formulierung  im Schwerbehinderten-Gesetz
den Nachteilsausgleich zu erwirken.

Die degenarativen Netzhauterkrankungen:
Makula-Degeneration  (MD) und Retinitis pigmentosa (RP)
Die beiden Hauptformen der MD:
JMD = juvenile Makula-Gegeneration; in "jugendlichen" Alter (ab 25 oder früher)
AMD = Alters-Makula-Gegeneration (ab 70 oder früher)
  Vorsorge bei JMD und AMD

JMD = juvenile ("jugendliche") Makula-Gegeneration (ab 25 oder früher)  :
  Ursache der JMD
  Vererbung bei JMD - künftige Generationen - Kinderwunsch ?
  Formen der JMD
  JMD,  juvenile ("jugendliche") MD
  Behandlung bei JMD
  Operation von JMD
  Leben mit der JMD
  Alltäglicher Umgang MD / JMD - Angehörige, Verwandte
AMD
= Altrs-Makula-Gegeneration (ab 70 oder früher)

  AMD, Alters-MD
  Operation von AMD
Leben mit der AMD
Hilfsmittelbei Augen-Problemen: JMD. AMD, RD usw.

Einfache aber wirkungsvolle Hilfsmittel bei Augen-Problemen
technische Hilfsmittel bei allen Augen-Problemen
Hilfs- Adressen bei JMD / AMD
Von Staat bereitgestellte soziale Hilfen ?:

Nachteilsausgleich nach dem Schwerbehinderten -Gesetz bei AMD / JMD ?

Hilsmitel außerhalb der herkömmlichen Schulmedizin:
Augen - Heilpflanzen
"Heil-Steine" - "Augen-Heilsteine"
chinesische .Medizin
  Tibetische Medizin: Die Medizin-Buddhas als Meditations-Bilder
  Die tibetische Schutzpatronin: Die 7-äugige Tara

Ihre tätige Mitarbeit und Hilfe bei www.kunst-kreativ ist sehr erwünscht !
- Korrekturlesung
- Fehlerhinweise
- neue Beiträge- Hilfsadressen, Hinweise

Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
..