Der "Einhorn-Drache".:Drachen-Bilder nach historischen Vorlagen: Abbildungen und Beschreibungen.

Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
..HOME. Drachen-Bilderbestimmung etc. gegen einen kleinen Obolus für die Sehbehindertenhilfe !
HOME.Drachen ? Fragen ? Ausküfte ? Teilen Sie mir Ihre Wünsche mit !
weiter !
von Bild zu Bild
Bild-Versand:
Drache-29-F
Format: ca.20x28cm

Drachen-Bilder nach historischen Vorlagen
gemalt in Mischtechniken: Acryl, Auarell, chi. Tuschmalerei.
Der "Einhorn-Drache":
Paarhufer - Einhorn-Drache der Han-Zeit :
e-Mail: Klicken Sie auf das gewünschte Bild  !
ca. 20 x 28 cm  15,20 Euro.(BRD)  / 17,20  Euro (EU): 
In der chinesischen Kunst hat der Drache meist 3, 4 oder 5 Krallen. Seltener sind Drachen mit Pfoten, Pferdehufen oder unterschiedlichen Fußextremitäten. Besonders bemerkenswert ist dieser Paarhufer aus der Han-Zeit (ab 206 v.Chr.), der als Wandbild das Grab eines Fürsten bewachte. Stolz und erhaben schreitet er daher und vertreibt mit seinem aufgerissenen Maul die bösen Geister. Er besitzt einen kräftigen Körperbau wie ein Tiger, jedoch mit starken Schuppen und einen langen, schuppigen Schwanz. Er hat kräftige Reißzähne, große Augen und ein einzelnes Horn (wie ein t´ien-lu oder ein li-Drache). Auch dieser Drache war, wie alle späteren Formen, bereits der Beschützer der östlichen Himmelsrichtung, denn er bewohnte einst das "Meer des Ostens". Dieser frühe „Einhorn-Drache“ dürfte vielleicht ein Vorbild für das später auftauchende Glück bringende „Drachenpferd“ Qilin (Chi-lin, Ki-lin, jap. Kirin) gewesen sein. Der chinesische Qilin ist jedoch keineswegs mit dem europäischen Einhorn in Verbindung zu bringen, auch wenn dieses vielleicht in geringem Maße auf die frühen Erzählungen vom asiatischen und chinesischen Einhorn zurückgehen könnten.

© Copyright: Texte und  Bilder ©
Das große Drachen-Lexikon Kunst- und Kulturfreunde Berlin Steglitz-Zehlendorf.
..Alchemie und Gnostik: Abraxas, Abrasax, Abrakadabra der Schlangen- und Drachengott
..Alchemie: Goldgewinnung: Ouroboros, der Drachenring, der Drachenkönig
..Alchemie: Goldgewinnung: Der "Drachenrauch" - Draco Solchenbergius
..Babylon: Der Gottkönig Marduk, der Herr über alle Drachen
..Babylon: Mushhush (Sirrusch), der göttliche Drache vom Ischtar-Tor
..Drachen-Boot: China: Drachenbootrennen : Ehrenfest für Qu Yuan (340-278 v.Chr.)
..Drachen-Boot des Glücks: Japan: Buddhismus: Glücksgott Hotei (Butai, Milofo) Biddha Maitreya
..China: Chunqiu-Zhanguo-Periode (700 v.Chr.): Der Doppelkopf-Drache
..China: Han-Dynastie (300 v.Chr.) Einhorn-Drache (Qilin-Vorläufer)
..China: Han-Dynastie (300 v.Chr.) Erster-Drache Zhulóng, "Kerzenrdache", Fackeldrache
..China: Han-Dynastie (300 v.Chr.) schwimmender Drache mit Rückenflosse, Steinabreibung
..China: Han-Dynastie (250 v.Chr.) rennender Drache Steinbareibung
..China: Han-Dynastie (250 v.Chr.) 2  "Baby-Drachen" - dippeltes Glück !
..China: Tang-Dynastie (8. Jagrh.) buddhistischer Naga-Drache mit Drachenperle der Weisheit
..China: Qing-Dynastie (19.Jahrh.) kaiserlicher Drache steigt vom Himmel herab
..China: Qing-Dynastie (19.Jahrh.) Der blaue Drache Qhinlóng als Donnerdrache
..China: Qing-Dynastie (19.Jahrh.) Drache mit 5 Drachenperlen der Weisheit und des langen Lebens
..China: Qing-Dynastie (19.Jahrh.) lóngmen, lung meng: Das Drachentor 2 blaue Glücksdrachen
..China: Qing-Dynastie (20.Jahrh.) der rote Woklen-Drache mit Drachenperle
..China: Qing-Dynastie (20.Jahrh.) Drache mit Drachenperle, Scahattenriß
..China: Qing-Dynastie (20.Jahrh.) Der blaue Glücks-Drache, der rote Phönix, Scahattenriß
..China: Qing-Dynastie (20.Jahrh.) Der blaue Glücks-Drache auf gelbem Grund, Scahattenriß
..China: Qing-Dynastie (20.Jahrh.) Der Drachenspeichel, roter Drache, Scahattenriß
..China: Qing-Dynastie (20.Jahrh.) Der gelbe Rosen-Drache, Scahattenriß
..China; Daoismus / Taoismus: 12. Jahrh. Drachenreiter: Der himmlische Bote, Opfergeld
..China: Daoismus / Taoismus: Drachenkönig Qinlóngwang (Chin Lung Wang)
..China: Daoismus / Taoismus: 2 Fledermaus-Drachen 4-faches Glück !
..China: Daoismus / Taoismus: Drachenperle der Weisheit und des langen Lebens (shou)
..China: Daoismus / Taoismus: Drachenperle: Der hinnlische Schutzdrache Qilóng (Chi-lung)
..China: Daoismus / Taoismus: Drachenperle: 2 himmlische Qilóng (Chi-lung) - Drachen
..Deutschland: Bonn: Der Drache aus dem Narurkabinett des Naturforschers Aldrovandi
..Deutschland: Wittenberg. Martin Luther Reformationslatar: Der indische makra-Drache
..Tibet: Ahi, der Luft- und Wolkendrache
..Tibet: Chu-srin, der Wolkendrache
..Tibet: Der Wassergott Varuna und der Drache makara
..Tibet: Der Wassergott Varuna als Nagavajra und der Drache makara
..Tibet: Drachenkönig Nagaraja Varuna
..Tibet: Drachenkönig Nagaraja Nanda
..Tibet: Drachenkönig Nagaraja Upananda
..Tibet: Der Türkis-Drache und Sugati, die Glücksfee des langen Lebens
..Wales: Der rote Drache von Wales, Merlin
..Reispapier für den Papier-Drachen- und Bootsbau

Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
..