Kohle und Kohlezeichnung: Anleitungen, Künstler-Farben, Pinsel, Papiersorten,

Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
.

©Kähte Kollwitz.©
Kohle-Zeichnungen : Alles über das Malen mit Kohle.
Alles über das Naturmaterial "Kohle"
 Materialien für die Kohle-Technik
Für Anfänger sehr geeignet !
© Copyright: Texte und  Bilder ©
1 Malanleitung "Mit Kohle Zeichnen wie Käthe Kollwitz !" (Anleitung für Kohlezeichnungen mit Malvorlagen im Stil von Käthe Kollwitz; ca. 40...Seiten mit. ca. 15 ....   Malvorlagen: als Einzel-Bestellung : 18,60 Euro in der BRD /  19,80 Eu-Gebiet 
Was braucht man für den Anfang ?
Nur Kohle:
Leser-Service Kohle-Malset  bestellen (Vorkasse):
1.)   10 Blatt Zeichenkarton, DIN A4/DIN A4,  weiß, 250 g/qm
2.)  1    Rolle „Palace-Museum drawing am writing paper“ 60 g; 45 cm x 10 Meter
3.)   1 Satz Naturkohle-Stifte: "willow charcoal"; 4-5 mm. 50 Stück
4.)   1 Dose Kombi-Fixativ-Spray : je 400 ml, umweltfreundlich,
5.)   1 Malanleitung "Mit Kohle Zeichnen wie Käthe Kollwitz !" Einzel-Bestellung
(Anleitung für Kohlezeichnungen mit Malvorlagen im Stil von Käthe Kollwitz; ca. 40...Seiten mit. ca. 15 ....   Malvorlagen: als Einzelbestellung: 18,60 Euro in der BRD /  19,80 Eu-Gebiet
.
Bezeichnung: Set-01 Set-02 Set-03 Set-04 Set-05
1.) Zeichenkarton DIN A4:  10 20 50 100 200
2.) Rolle Papier 10 Meter 1 2 3 4 5
3a.) Kohlestifte 3-4 mm 25 100 200 200 200
3b.) Kohlestifte 5-7 mm . . . 50 50
3c.) Kohlestifte 8-10 . . . 20 20
3d.) Kohlestifte 10-12 .. . .. 20
4.) Dose Fixativ 400 ml . 1 1 1 2
5. Malanleitung 1 1 1 1 1
6.) Reispapier DIN A4 . 5 10 20 50
eMail-Bestellung  4,30 E.
Die Preise sind nach § 19 UStG umsatzsteuerfrei ! (Kleinunternehmer-Regelung) -
Bei gewerblichem Bedarf können Sie den gesamten Rechnungsbetrag steuerlich ansetzen.
Preise bei Vorkasse:.
1 Dose: 2 Dosen:  3 Dosen:  4 Dosen:
28,85 Euro  52,00 Euro 73,45 Euro 96,5 Euro
bestellen bestellen bestellen bestellen

So wird es gemacht: Versand gegen Vorkasse *bzw. gegen Nachnahme.
1.) Suchen Sie sich das Material aus. 
2.) Anklicken, Mail-Bestellung ausfüllen. Die Bestellung wird Ihnen bestätigt !. 
3.) Überweisen. (Ihr eigener Buchungsbeleg ist ein sicherer Nachweis für Ihre Zahlung.) 
4.) Nach Eingang der Zahlung : Versand innerhalb der üblichen Lieferzeit. 
einfach - problemlos - sicher - schnell !

 


für Kohle * Kreide, Rötel, Trois Crayons:
Künstler-Zeichenstifte, monochrom  z.B. "Rembrandt"  Sortimentkasten (Metalletui); für verschiedene Maltechniken: (Kohle, Kreide, Rötel, Trois Crayons) mit den Materialien: 
Kohle, Carbon, Graphit-Aquarell-Kohle, Schwarzkreide, Rötel (hell, mittel, dunkel), Sepia, Schwarzkreide, Weißkreide, Titanweiß.

Für das Vertiefen der Kohle-Technik:
Reißkohle, bruchfeste Stangenware, in verschiedenen Härten (extra soft, soft, medium, hard, extra hard)
"willow charcoal"; 3-4 mm und 5-7 mm.
Zum Experimentieren:
2-Seiten-Papier, DIN A4
Kunstdruckpapier, DIN A4, verschiedene. Farben 
Geschenkkarten-Karton:
Das sind vorgefertigte, gefaltete reinweiße Kartons in Postkarten- oder Briefumschlag-Format A6, C6 oder größer. Auf diese Kartons kann man direkt Zeichnen, Skizzieren oder Malen. Es lassen sich darauf aber auch verschiedene Drucktechniken die Embossing- oder Collagentechniken (z.B. Trockenblumen) ausführen oder man kann kleine fertige Aquarelle, Bilder, Fotos usw. darauf befestigen. 
Natürliche Kohle: 

Achtung! Kohlezeichnungen müssen immer fixiert werden ! ausführliche WEB-Seite
Kohle ist ein schönes, natürliches Zeichenmaterial. Die Zeichenkohle entsteht durch Verkohlen von ausgesuchten dünnen Zweigen. Zunächst wird die Rinde abgeschält, dann werden sie in die richtige Länge geschnitten und anschließend unter Luftabschluß bzw. in einem Vakuumofen auf hohe Temperatur gebracht. Die beste Qualität stammt von der Weide ("willow charcoal"). Diese Kohle muß man sehr sorgfältig behandeln und darf nur mit einem sehr sanften Druck skizzieren. Aber gerade aus diesem Grund eignet sie sich sehr für den Anfang, da man hier ein sehr sanftes Gefühl für die Zeichnung erhält. 
Diese Kohle hat naturgemäß eine etwas unterschiedliche Härte, was jedoch die Natürlichkeit des Materials und der fertigen Zeichnung nur noch hervorhebt. 
Reißkohle in Stangenform:
Achtung! Kohlezeichnungen müssen immer fixiert werden ! ausführliche WEB-Seite
Diese Stangen liegen wesentlich fester in der Hand und eignen sich sowohl für das sanfte, als auch für das kräftige Zeichnen. Bei der Herstellung wird die Kohle pulverisiert, mit etwas Tonerde versetzt, gepreßt und dann in verschiedenen Härten gebrannt. Dadurch läßt sich besser mit den unterschiedlichen Schattierungen, die sich durch die verschiedenen Härtegrade des Materials und durch die Andruckstärke ergeben, in aller ihrer Fülle erleben.
Holzstifte mit Kohlekern:
Achtung! Kohlezeichnungen müssen immer fixiert werden ! ausführliche WEB-Seite
Für das Zeichnen von Linien (Porträts, figürliche Darstellung, Details, Skizzen usw.) sind monochrome Künstlerstifte besser geeignet.
Meine Empfehlung für den Anfang mit Kohle:
Holzstifte mit Kohlekern (Künstler-Zeichenstifte, monochrom) als Sortimentkasten für verschiedene Maltechniken: (Kohle, Kreide, Rötel, "Trois Crayons", Graphit).
So lassen sich preiswert viele verschiedene Maltechniken abdecken und wenn man dann eine bestimmte Art der Malerei als Favorit erkannt hat, kann man sich dafür spezielle Materialien besorgen. 
zusätzlich:
Naturkohle: "willow charcoal"; 3-5 mm (100 Stück = sehr preiswert !).
Dieses Material ist üblicherweise zu ca. 50 Stück verpackt und somit sehr preiswert !
Naturkohle "willow charcoal"; 3-4 mm sogar zu 100 Stück !.
Vergessen Sie aber bitte niemals die fachgerechte Fixierung !

Geeignete Papiere:
Für den Anfänger müssen es nicht gerade die teuersten Papiere sein ! Einfache, gute aber preiswerte Qualitäten haben hier sogar wesentlich mehr Vorteile ! 
Spezielle "Kohle-Papiere" kann man sich später immer noch besorgen, aber ich denke, daß die genannten Sorten auch noch für den späteren "Kohle-Profi" das geeignete Material sein werden, zumal diese Papiere auch für viele andere Mal- und Zeichentechniken hervorragend geeignet sind ! 
Zeichenkarton: Sehr geeignet, nicht nur für erste Studien, sondern als preiswertes gutes Material für vielfältige Arbeiten. Der Vorteil dieses nur leicht rauhen, fast glatten Kartons liegt in der Möglichkeit, den Farbauftrag noch durch Verwischen etwas "entkräften" zu können, um schöne zarte Schattierungen zu erreichen. Bei rauheren Papieren ist das unmöglich ! 
Empfohlene Qualität : 190 g/qm, weiß, säurefrei.

Aquarellpapiere mit verschiedenen Strukturen :
Hier läßt sich die besondere optische Wirkung von Kohle, Rötel, Kreide oder "Trois-Crayons" besonders gut ausprobieren.
Empfohlene Qualitäten : verschiedene Sorten (Flächengewichte und Strukturen)

"2-Seiten-Papier": Ein Papier, das eine rauhere und eine glattere Seite besitzt und somit eine ganz besondere Eignung für diese Technik hat.
Empfohlene Qualitäten : 130 g/qm


Kohle : Eine alte Künstlerfarbe !
Die wunderschönen Höhlenzeichnungen von Altamira (Spanien) und Lascaux (Frankreich) sind fast überwiegend mit Eisenoxid, Rötel und Kohle gemalt.

Fixativ, Fixierung, Fixierspray:
Achtung! Kohlezeichnungen müssen immer fixiert werden ! ausführliche WEB-Seite
Für erste Entwürfe reicht ein matter Klarlack (Sprühlack) aus dem Baumarkt !
Alle fertigen Zeichnungen, deren Farbauftrag verwischt werden kann ("Bleistift", Graphit, Kohle, Kreide, Rötel usw.) sollten durch Fixieren gesichert werden. Das gilt vor Allem, wenn diese Zeichnungen hin und wieder im Original vorgezeigt werden oder gestapelt gelagert werden (Gefahr des "Abdruckens). Fixativ, das ist ein matter, dünner Auftrag aus "Klarlack", der weder kleben, noch vergilben darf. Er darf das Papier oder die Farbe nicht angreifen oder verändern und er muß alterungsbeständig sein.
Es gibt eine große Vielfalt der unterschiedlichsten Fixative die speziell für die jeweilige  Maltechnik angeboten werden, aber es gibt auch verschiedene Sorten von Kombisprays, die für mehrere Techniken optimal geeignet sind .
Meine Empfehlung: Ein hochwertiges, umweltfreundliches  Kombi-Fixierspray. 
Die 400 ml-Dose ist bezogen auf den Inhalt wesentlich preisgünstiger und viel ergiebiger !

©Greuze©
Keine Angst vor den ersten Versuchen mit Kohle !

Kohle eignet sich nicht nur für einfache "schnelle" Skizzen, sondern auch für kombinierte Techniken. Hier hat der französische Maler Jean-Bapiste Greuze (grös; 1725-1806), der als Erfinder des "sentimentalen Genrebildes" gilt  ("Das Milchmädchen", "Der zerbrochene Krug" usw.) die Kohle mit weißer Kreide "gehört", mit schwarzer Kreide und Rötel verfeinert und mit einer farbigen "Illusion" aus braunem Bister und Aquarellfarbe "laviert". (Durch "Verwaschen" der flüssigen Farbe mit einem zarten Farbschleier hinterlegt. )


Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
.