chinesische Neujahrsbilder

Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
.
 Chinesische Neujahhs-Bilder
(Chinese New-Year pictures)
Dieses ist ein sehr typisches (modernes) Neujahrsbild
Ein Kind (Symbol für Glück und Kindersegen) überreicht Lotosblüten (Symbol für das Edle, Gute, Schone, Reine). Der Specht beschützt das Haus und die Ente, sowie der  Fisch sind ebenfalls Überbringer von Glück und Gesundheit. Auch die Armreifen aus Jade sollen Glück brigen und das Geschmeide aus Gold Reichtum und Wohlstand. Der Teich auf dem sie sich tummeln bedeutet "Leben"  oder "ganzes Leben". Auch ohne Glückwunschzeilen überbringt dieser Gruß alles was man sich für das Neue Jahr oder ein neues Leben nur wünschen kann.. Diese Form ist recht modern und sehr farb.ig gestaltet.
Neujahrbilder haben in China eine besondere und recht alte Tradition.
Sie gehen zurück auf den alten bäuerlichen Ahnenkult. Es galt, vor dem Neubeginn in der Natur den Göttern und den Ahnen zu danken, aber auch darum, sich rechtzeitig eine neue gute Ernteund viel Glück für sich und die Familie zu erbitten. Siehe z.B. auch Opfergeld:/"Papermoney"
Das kaledarische Jahreswechsel wird zwar heute in den meisten chinesischen Großstädten wie bei uns am 1. Januar gefeiert. Viel wichtiger ist aber immer noch das traditionelle chinesische Neujahrsfest und es richtet sich wie seit alter Zeit noch immer nach dem chinesischen Mondkalender.  Das Neujahrsfest beginnt denzufolge am 23.Tag des des 12. Mondes und dauert bis zum 19. Tag des ersten Mondes. Der 12. Mond entspricht in etwa der Dauer des Monates Januar,. Somit beginnt das Neujahrsfest in den letzen Tagen des Januar oder in den ersten Tagen des Februar. 
Vom jahreszeitlichen Ablauf her ist das die Zeit der Schneeschmelze in 
Nordchina und die Zeit der Pfirsichblüte und der Pflaumenblüte in Südhina. 
Die Pfirsichblüte hatte in China schon immer eine besondere Bedeutung, denn diese war das Symbol des Neubeginns, des göttlichen und ewigen Wandels,diese hatte auch einen mystischen Bezug zum Pfirsichblütenfest der "Unsterblichen".
"Die 8 Unsterblichen"
Das Neujahrsfest war auch immer schon ein bäuerliches Vorfrühlimgsfest.
Es war jene Zeit, wenn keine Feldarbeit mehr zu verrichten war und man mit den
Herrichten der Feldwerkzeuge für das bevorstehende Frühjahr zumeist schon fast fertig war. Somit kehrte im harten bäuerlichen Leben etwas Ruhe ein und man konnte sich vor der Neubestellung der Äcker etwas besinnenund hatte nun auch Zeit zum Feiern.
Siehe aber auch:
Die traditionelle chinesische Malerei und die Symbolik der Naturdarstellungen.. 
Dem Herdgott - "Honig um das Maul schmieren !"
Der volstümlichste aller Götter ist seit langer Zeit der "Küchengott" oder Herdgott. Es handelt sich hierbei um einen uralten Kult, der noch aus vortaoistischer Zeit stammt. Jedes Haus hatte einen eigenen Herdgott, eine Götterfigur aus Ton (oder in neuerer Zeit eine Darstellung des Herdgottes),,die über den  Herd, über das Feuer darin 
und über das Haus und über die Kinder. Der Küchengott  hatte .In der Nacht vor dem Neujahrsfest dem höchsten Himmelsgott Bericht zu erstatten und er mußte dabei auch mitteilen, ob die Kinder des Hauses auch immer recht  brav und immer folgsam waren. Um den Gott gütig zu stimmen, reichten ihm die Kinder daher an diesem Abend kleine Geschenke oder sie strichen seinen Mund mit Honig ein, damit er in süßen Töenen über die Kinder sprch. So zeigt sich hier die Herkunft eines Sprichwortes, das auch uns nicht fremd ist.
 Mehr als nur "doppeltes Glück"
Die Fledermaus ist seit alter Zeit ein Symbol für Glück. In vielen Darstellungen wird der Glücksgott als Fledermaus dargestellt. Hier zeigt sich die Fledermaus gleich dopelt und dann auch noch mit dem Kopf einer Schildkröte oder Drachenkopf. Die Schildkröte ist das Symbol für Himmel und Erde und für "Ewigkeit". somit steht dieses Symbol auch für ein langes Leben. Der Drache bedeutet ebenfalls langes Leben, Mut,  Kraft, Edelmut  und Stärke .
Ein langes Leben.
Der große Meister Chang übereicht das Elixier des langen Lebens. Ob jedoch dieses Motiv auch als Neujahrsbild diente, ist nicht überliefert jedoch ist  dieses ein altes, sehr kraftvolles und wirkungsvolles Symbol. Meister Chang war der Begründer des r eligiösen Taoismus. Er war ein Wunderheiler und
scharte aus diesem Grund eine Menge Anhänger um  sich. Er soll ein Elixier erfunden haben, welches langes Leben oder gar Unsterblichkeit verleihen sollte. Ein langes Leben war für die Chinesen schon immer  ein sehr erstrebenswertes Ziel.
Viel Glück !
Hier ist das Zeichen "Glück" aus altem Holz geformt,aus welchem Pfirsichbüten spießen. (siehe Anfang) 
Dieses ist ein besonders schönes Beispiel für die Verbindung von Kaligraphie mit der bildhaften Darstellung.
Eine reiche Blüte auf altem Holz, das bedeutet eine gute Ernte, auch auf schlechtem Acker, aber natürlich auch reicher Kindersegen trotz hohen alters und junge Liebe aus "altem Holz". Es ist also ein sehr vieldeutiges Motiv. die Symbolik der Naturdarstellungen
Gedundheit und körperliches Wohlbefindenl
Eine heilkräftige Pflanze soll Gesundheit bringen. Das Viereck ist das Symbol für "Erde" aber auch für 
"in allen Richtungen" und "zu jeder Zeit". Der Wunsch für eine gesunde Saat und Ernte ist also auch mit eingeschlossen. Neben einer allgemeinen Verwendung bezieht sich diese Darstellung jedoch vor Allem auf die  Gesundheit, womit natürlich immer ein langes Leben als miteingeschlossen gelten mag.
Reichtum und Wohlstand
Eine dicke fette runde Katze - das bedeutet Wohlstand und Reichtum. War die Ernte gut und die Vorratskammern sind gut gefüllt, so lommen viele Mäuse und auch die 
Katze sieht gut genährt aus. Ja, das Glück hat viele Erscheinungsformen und es mach sich oft an ganz beiläufigen Erscheinungen deutlich, die man auf den ersten Blick vielleicht garnicht registriert.
Hier kann man endlich einmal die Schönheit dieses naturbelassenen Papiers zeigen, auch wenn es leider sehr schwierig ist, dieses überhaupt in einem Foto oder Scan darzustellen.

Die meisten Darstellungen befinden sich auf einem solchen schönen Papier, aber für die bessere Darstellbarkeit in den WEB-Seiten musste die Techik herhalten und mußte das schöne Papier optisch entfernen, um nur noch die Linien zu zeigen, welche jedoch auch nicht in ihrer Feinheit erkennbar sind .
Schade ! - Aber leider ist es nicht anders machbar !


Home

Suche
?
Fragen

Berlin

AKT

Buddha

China

Drachen

Gedichte

Japan

Malen

Vorlagen
.